Evangelisch-Lutherische Kirche in Zwönitz

Das Dorfchemnitzer Krippenspiel

Ein Höhepunkt in unserer Gemeinde ist das jährliche Krippenspiel, das jeweils am Heiligabend um 16.00 Uhr als Christvesper und am 1. Christtag um 5 Uhr als Christmette aufgeführt wird. Außerdem findet zu Epiphanias (6.1.) und meist nochmals dazwischen je eine weitere Aufführung statt.

Im Zyklus von 2 Jahren wird ein neues Spiel ausgewählt und durch ein anspruchsvolles musikalisches Programm der Kurrende, des Kirchenchores und das Kantoreiorchesters umrahmt (insgesamt ca. 80 Mitwirkende). Die Aufführungen werden von vielen Besuchern aus nah und fern geschätzt und können wohl zu den größten Krippenspielen in Sachsen gezählt werden.


An dieser Stelle finden Sie einige Links zu verschiedenen Liedern, die in den Krippenspielen aufgeführt wurden:

 

Weissagung 2014         Als Finsternis die Welt beherrscht
Weissagung 2015                       Es leuchtet aus der Krippen
Stern über Bethlehem                       Nun freut euch, ihr Christen
Ehre sei Gott       Kommt herbei, ihr frohen Hirten 
Heilige Nacht         O du fröhliche mit Auszug der Spieler und des Engelchors
Das ist das Wunder der Heiligen Nacht Stille Nacht         
Susani       Heiland, reiß die Himmel auf          
Seht auf und erhebt eure Häupter - Freue dich, Welt    Gegrüßt seist, Maria    
Augustus, Cyrenius           

 

Weitere Lieder folgen.